Moxibustion-Pflaster

Chinesische Kräuterpflaster zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

  • Löst Verspannungen der Muskulatur
  • Individuell einsetzbar je nach Beschwerdebild

z.B. Schulter- u. Rückenschmerzen, Migräne, Magenschmerzen,

Rheumaschmerzen u.v.m.

  • Bringt den Energiefluss der 14 Meridiane wieder in Harmonie
  • Gleichmäßige Tiefenwärme bis zu 8 Stunden
  • Einfache Anwendung

 

MoxaLieb Moxibustion-Pflaster lindern und fördern sehr wirksam den Selbstheilungsprozess bei Schmerzen und Muskelverspannungen. Die natürlichen Heilkräuter entfalten in der Moxibustion ihre optimale Heilwirkung und bringen den Energiefluss der 14 Meridiane, die den menschlichen Körper durchlaufen, wieder in Harmonie.

Produktbeschreibung: Dieses Produkt orientiert sich an der Theorie der jahrtausendealten traditionellen chinesischen Medizin. Durch den Einsatz modernster Technologie und wissenschaftlicher Untersuchungen, ist es gelungen, eine sehr wirkungsvolle Kombination verschiedenster Pflanzenstoffe in einer einzigen Vliestasche zu verarbeiten. Durch den Einsatz von medizinischer Aktivkohle und Eisenpulver, in einer darüberliegenden Vliestasche werden durch die entstehende Wärme, die mikrofeinen Pflanzenstoffe an die Haut abgegeben. Die Durchblutung des gesamten Körpers wird gefördert.

Die Moxibustion-Pflaster bestehen aus einem hautfreundlichen Vliesstoff. In den Pflastern befindet sich eine Mischung aus Aktivkohle und Eisenpulver. Diese erwärmen sich bei Kontakt mit Sauerstoff und halten eine konstante, wohltuende und gleichmäßige Wärme bis zu 8 Stunden. Die Pflaster können nach der Anwendung leicht von der Haut abgezogen werden.

Anwendung: Die Haut muss an der Anwendungsstelle sauber und trocken sein. Öffnen Sie die Verpackung an der Perforation (nicht einschneiden!). Entnehmen Sie das Pflaster und entfernen Sie die Schutzfolie. Kleben Sie dieses direkt über die schmerzhafte Stelle. Nach ca. 20 Minuten hat das Pflaster seine maximale Temperatur von ca. 40 Grad erreicht.

Nach 8 Stunden können Sie das Moxibustion-Pflaster langsam abziehen.

Hinweis: Das Moxibustion-Pflaster erwärmt sich bei Kontakt mit Sauerstoff. Sie sollten die Verpackung daher erst öffnen, wenn das Pflaster benutzt werden soll.

 

Warnhinweis: Falls das Moxibustion-Pflaster unangenehm heiß wird, ist es unverzüglich zu entfernen, da es bei sehr starker Wärmeempfindlichkeit zu Brandwunden kommen kann. Das Moxibustion-Pflaster kann auch auf die Kleidung über die schmerzhafte Stelle geklebt werden. Kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren Therapeuten.

 

MoxaLieb Moxibustion-Pflaster darf nicht angewendet werden bei:

  • Schwangeren Frauen, Stillende Mütter, Säuglinge,
  • Haut- und Knochenverletzungen, Verbrennungen
  • Patienten mit sensorischen Beeinträchtigungen
  • Patienten mit Tendenz zu allergischen Hautreaktionen auf Medikamente und Kosmetika
  • Patienten die zur Bildung von Hautgeschwüren neigen
  • Patienten die auf fremde Hilfe angewiesen und/oder bettlägerig sind
  • Diabetiker
  • Fieberpatienten
  • Menschen mit Allergie auf Klebestoffe
  • Kinder unter 12 Jahren

 

MoxaLieb Moxibustion-Pflaster dürfen nicht:

  • In der Mikrowelle erwärmt werden
  • Sind nicht zum Verzehr geeignet

 

Bitte beachten Sie: Die Moxibustion-Pflaster sind nur für den einmaligen äußerlichen Gebrauch vorgesehen. Sollten Sie nach dem Entfernen der Pflaster eine leichte Rötung auf der Haut feststellen, ist das normal. Ein erneutes Pflaster ist erst dann wieder zu verwenden, wenn die Rötung vollständig abgeklungen ist.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Therapeuten, wenn Ihre Schmerzen innerhalb von 7 Tagen unverändert oder schlimmer geworden sind. Es kann ein Hinweis auf einen schwerwiegenden Zustand sein.

 

Inhaltsstoffe des Moxibustion-Pflasters: Eisen, Aktivkohle,

Kräuterextrakte: Ingwer, Artemisia argye (Ai Ye), Angelica sinensis (Dang Gui)

Hinweis für Allergiker:  Kann Spuren von Latex enthalten.

Inhalt: 5 Moxibustion-Pflaster à 14×20 cm zur Einmalanwendung

Lagerung: Bitte kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahren.

Entsorgung: Die Moxibustion-Pflaster können über den normalen Hausmüll entsorgt werden.

Sicherheitshinweis: Bei Verschlucken der Inhaltsstoffe oder in direktem Kontakt mit den Augen muss sofort mit Wasser ab- bzw. ausgespült werden. Holen Sie in diesen Fällen unverzüglich ärztlichen Rat ein.

Hersteller:

F&E Institut: Bejing Shennongge Internationales Institut für Traditonelle Chinesische Medizin

Haltbarkeit: 2 Jahre nach Produktionsdatum

Preis: 25 € / Stk.

moxalib1
moxalib2