Grundausbildung in der chinesischen Medizin
Ausbildungsdauer: 1 Jahr
Abschluss mit Zertifikat

Die Chinesische Medizin umfasst die heilkundliche Theorie und Praxis von der vormedizinischen Heilkunde des 1. Jahrtausends v. Chr. bis zur heutigen Medizin in China und in der Tradition chinesischer Heilkunde ausgeübter Heilverfahren weltweit.

Als traditionelle chinesische Medizin, TCM oder chinesische Medizin wird jene Heilkunde bezeichnet, die sich in China seit mehr als 3000 Jahren entwickelt hat.

Die Ausbildung richtet sich an alle heilkundlichen Berufe, wie z.B.

  •    Ärzte
  •    Heilpraktiker
  •    Chiropraktiker
  •    Osteopathen
  •    Physiotherapeuten
  •    Masseure
  •    Akupunkteure
  •    Krankenschwestern/-pfleger
  •    Altenpfleger/innen
  •    Hebammen
  •    interessierte Laien